Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Kachelofen:

Massiv gemauert - geringe Betriebskosten / lange Lebensdauer

Ein Kachelofen wird nicht im Ganzen aufgestellt, sondern vom Ofenbauer an Ort und Stelle gemauert. Lediglich die Brennkammer besteht aus einem vorgefertigten Heizeinsatz, ähnlich dem von Kaminöfen. Auch für Kachelöfen gibt es Einsätze mit verschieden großen Scheiben, die allerdings die Wärmespeicherwirkung etwas herabsetzen. D.h. je größer die Scheibe, desto weniger Wärmespeicherwirkung.

Kachelöfen sind also die bessere Wahl, wenn große Räume über lange Zeit beheizt werden sollen und die Bewohner fast durchgehend anwesend sind.